Darum beteilige ich mich an "Kunst im Leben"

  • „Als ich Kind war, erschien mir der Tod wie ein riesiges schwarzes Tier, dessen Namen keiner aussprechen wollte und das immer unheimlicher wurde, je mehr man es ignorierte.
    Deshalb habe ich mir vorgenommen mitzuwirken, die Angst vor dem Tier zu besiegen und es so zu zähmen.“


    Cornelia Kestner
    -Malerin-
  • Malerin Cornelia Kestner

VITA - Malerin Cornelia Kestner

  geboren in die Einsamkeit Mecklenburg, die schon frühzeitig zum Malen und Schreiben anregte
    Studium Agrarwissenschaften (Abschluss Diplom-Agraringenieur) und Tätigkeit in mehreren Berufen
    Studium Kunsttherapie an der Katholischen Hochschule Berlin
Arbeiten und lernen bei und mit Otto-Sander Tischbein, Ren Rong, Stephan Fischer, Oliver Jordan und immer wieder probieren, verwerfen, zweifeln und probieren, bis sich Eigenes heraus schält
1997
  Gründung eines Eigenverlages „Beco von Turne“ und Herausgabe eigener Texte mit Illustrationen in kleiner limitierter Auflage
2000
  Mitglied im Künstlerbund Mecklenburg/Vorpommern
2003
  Cranachstipendium der Lutherstadt Wittenberg
2005
  Teilnahme am Kunstfestival Isole in Padru (Sardinien)
seit 2008
  Kunsttherapeut an der Tagesklinik für Kinder – und Jugendpsychiatrie Neubrandenburg
     
Ausstellungen:
2005
  Beteiligung an der Ausstellung „Texte, Zeichen, Bilder“ in der Galerie Wollweberhalle Güstrow
2006
  Beteiligung an der 16. Landesweiten Kunstschau „Kopf/Porträt“ im Holsteinhaus
Schwerin
2007
  Ausstellung in Galerie am Tor in Bialogard/Pol
2008
  Ausstellung in der Sparkasse Neustrelitz
2012
  Ausstellung Galerie Stern Neubrandenburg
2013
  Ausstellung in der Galerie im Krankenhaus Neustrelitz
2013
  Art Bejing

Kunst im LebenCornelia Kestner
-Malerin-

Cornelia Kestner
Elisabethtraße 24
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 / 44 22 26
Email: cornelia.kestner@t-online.de
WWW: www.cornelia-kestner.de