Fasching im Hospiz

  • Und reichlich Prominenz wurde am Aschermittwoch erwartet. Die Wildecker Herzbuben, Nana Mouskouris, Andrea Berg und Helga Hahnemann hatten sich angekündigt.

     

  • Fasching im Hospiz
  • Fasching im Hospiz
  • Fasching im Hospiz

Karnevalsfeier im Luisendomizil

Natürlich ist das Hospiz ein Haus der Ruhe und Besinnung, aber es ist auch ein Haus des Lebens. Und so gehören natürlich Lebensfreuden und die Feste des Jahreskreises zum festen Bestandteil der Aktivitäten im Neustrelitzer Hospiz Luisendomizil. Für den Aschermittwoch organisierte das Team eine zünftige Karnevalsfeier mit allem, was dazu gehört. Bewohner und Mitarbeiter präsentierten sich in bunten Kostümen. Pfannkuchen mit Zuckerguss und Bowle versüßten den Nachmittag. Und reichlich Prominenz wurde an diesem Nachmittag auch erwartet. Die Wildecker Herzbuben, Nana Mouskouris, Andrea Berg und Helga Hahnemann hatten sich angekündigt. Zwar nicht die Originale, aber der Stimmung hatte dies keinen Abbruch getan. Sieben Mitarbeiter der ambulanten Pflege Woldegk schlüpften in die Rollen der Stars und unterhielten die Anwesenden mit Musik, Sketchen und zahlreichen Aufführungen. Gerade eine Parodie auf die Schwierigkeiten und Sparzwänge bei der Pflege hatte es den närrischen Gästen angetan. So wurden die Bauchmuskeln stark beansprucht und nach Herzenslust gelacht.  Schließlich wurden auch für einen Moment wieder Sorgen vergessen und das Leben genossen. weitere Bilder

 

18.02.2015

Pressearchiv Neustrelitzer Hospiz